Dienstag, 22. Oktober 2013

Gleichgewicht


Seit Januar diesen Jahres lebt in unserer Pflegefamilie ein siebenjähriger Junge.
Zuvor hat er sieben Jahre lang mit seiner Mutter gelebt;
er hat außerdem eine enge Beziehung zu seinen Großeltern.

Mit der Mutter hat er in der Regel einmal pro Woche Kontakt,
mit den Großeltern alle zwei bis drei Wochen am Wochenende.

Die Situation ist offen.

Heute beim Abendbrot sagt das Kind zu mir: 
"Wenn ich wieder bei der Mama wohne, kommst du dann mit zu uns?" 



Das nennt man Bindung.

*


Keine Kommentare:

Kommentar posten