Donnerstag, 17. Januar 2013

Zwölf Wochen


Seit jenem Donnerstag, heute vor zwölf Wochen,
hüten wir hier eine Kerze für dich, Kind.
Sie steht auf dem Esstisch an deinem Platz.
Bei der Kerze haben sich viele kleine Geschenke gesammelt,
die uns Menschen für dich gaben
oder Schätze, die wir für dich fanden.
Zweige einer großen strahlenden Kiefer sind auch dabei;
eine sonnengelbe Blume ebenso, die uns eine Frau schenkte.
Dein Stuhl steht an deinem Platz.
Die Kerze ist diesmal so geschmolzen,
dass eine kleine Figur entstanden ist, die sich über das Licht beugt.



*






Kommentare:

  1. Wie schön, dass die Flamme so behütet, ummantelt und umarmt wird.

    AntwortenLöschen
  2. Und die Igelchen sind ja auch herz-aller-liebst.

    AntwortenLöschen