Dienstag, 24. März 2020

zwölfjährig.

Liebe Menschen um Luca!

Corona bringt vieles mit sich,
auch Chancen:

Heute schreibt das Dominikus-Ringeisen-Werk, 
zu dem auch die Einrichtung "Haus Christophorus" gehört, 
in dem Luca lebt, auf Facebook:

Die nötigen Ausgangsbeschränkungen des bayerischen Freistaates
treffen besonders auch die behinderten Bewohnerinnen und Bewohner 
im Dominikus-Ringeisen-Werk. 
Die Werkstätten, Förderstätten und Seniorenstätten sind geschlossen, 
alle freizeitlichen und religiösen Veranstaltungen sind abgesagt. 
Rund 2.000 Menschen mit Behinderungen sitzen jetzt in ihren Wohngruppen. 
„Es ist eine schwierige Zeit für unsere Bewohner,“ 
sagt Religionspädagoge Martin Dietmaier-Koch aus Ursberg. 
„So langsam macht sich der Lagerkoller breit, 
da auch keine Verwandten und Freunde mehr 
die Einrichtungen betreten dürfen.“ 
Mit viel Kreativität versuchen die Mitarbeiter all das aufzufangen, 
aber es fehlen die gewohnten sozialen Kontakte zur Außenwelt. 
Daher hat Dietmaier-Koch eine dringende Bitte: 
„Bitte helfen Sie uns. 
Schicken Sie und Ihre Kinder uns aufmunternde Briefe oder Bilder, 
damit unsere Bewohner wissen, dass Sie in dieser Zeit nicht alleine sind.“
Die Briefe schicken Sie bitte an: 

Dominikus-Ringeisen-Werk, 
Stichwort: „Ein Bild für Dich“, 
Klosterhof 2, 
86513 Ursberg 

oder per Mail an webmaster@drw.de. 
Herzlichen Dank!




Heute ist Luca zwölf Jahre alt.

Grund genug für viel Post an ihn!
Machen Sie mit!
Nutzen Sie die Aufforderung
und schreiben Sie ihm an die o.g. Adresse!



Sonnige Grüße von uns,
du großer Junge!
Wir freuen uns,
wenn die Tür aufgeht!


Wie gut,
dass ihr einen Garten habt im Haus Christophorus!
Bleibe gesund!


*

Keine Kommentare:

Kommentar posten